Southern Arizona Excessive Faculty Soccer All-Star Showcase „gefülltes Herz“ der Teilnehmer

Kürzlich abgeschlossener Walden Grove Placekicker/Punter Adrian Alvarado verkörperte den Geist dessen, worum es beim Southern Arizona High School Football All-Star Showcase am Freitagabend in der Tucson High School ging.

Seine Saison wurde wegen COVID-19, einer schrecklichen Krankheit, die leider das Leben seines Vaters forderte, auf nur drei Spiele verkürzt Raul Im Dezember.

Sprechen Sie darüber, dass Sie eine schwierige Zeit im Leben eines jungen Menschen durchstehen müssen.

Adrian Alvarado im Gebet nach dem Spiel am Freitagabend (Javier Morales/AllSportsTucson.com)

Die fast 80 Spieler, die an dem Spiel teilnahmen, waren während der Pandemie jeweils mit eigenen Schwierigkeiten konfrontiert, von denen einige ihre gesamte Saison abgesagt hatten. Vielen Spielern wurde die Erfahrung verwehrt, ihre Karriere angemessen zu beenden.

Lokale Unternehmen und der Arizona Bowl ermöglichten ihnen die letzte Chance auf einem Highschool-Footballfeld mit bleibenden positiven Erinnerungen.

„Auch wenn es schwierig ist, habe ich es trotzdem durchgemacht und es für ihn getan“, sagte Alvarado über seinen Vater, einen Monitor in Walden Grove, der in den letzten zehn Jahren an der Schule sehr beliebt war.

“Ich werde vor keiner Herausforderung zurückweichen.”

[email protected]_RedWolves PK/P @Adrian2021K hat gezeigt, warum er D1 in Betracht zieht. 42-Yarder mit Platz zum Ersparen gemacht. Mehrere boomende Punts, darunter ein 50-Yard-Sarg-Corner-Kick zum 1. Gespielt zu Ehren des verstorbenen Vaters Raul, einer beliebten Figur in Walden Grove, der im Dezember an COVID-19 starb. pic.twitter.com/9ky41UgHdp

– Javier Morales (@JavierJMorales) 5. Juni 2021

Alvarados 42-Yard-Field Goal und seine vier Punts mit durchschnittlich 43 Yards, darunter ein 63-Yarder, der das blaue Team an seiner 1-Yard-Linie festnagelte, waren im roten Team (gecoacht von Salpointe-Legende) von Bedeutung Dennis Bene) mit 10:5 vor fast 2.000 Fans im Gridley-Stadion.

Die Partitur war ein nachträglicher Gedanke.

Zusehen, wie die Spieler beider Seiten zusammenstehen, nach dem Spiel ihre Helme in die Luft strecken und sagen: „Wir haben es geschafft!“ ist eine Vision, die weitergeht.

„Ich habe mich Anfang der Woche noch einmal mit der Botschaft befasst: ‚Seien Sie einfach ein Team, spielen Sie füreinander und haben Sie Spaß‘“, sagte Bene. „Am Ende des Abends war es ein wirklich spannendes Spiel und ich freue mich einfach riesig für unsere Kids.“

Der ehemalige @SCLancerNation-Trainer Dennis Bene trainierte das rote Team zum 10:3-Sieg, nachdem seine Verteidigung mitgenommen hatte. Am wichtigsten war, dass es einfach eine gute Nacht für den Fußball des Southern Arizona HS war. pic.twitter.com/rJLoMlqnGF

– Javier Morales (@JavierJMorales) 5. Juni 2021

Blue-Trainer Nemer Hassey, der @CienegaFootball zu einem Gewinner gemacht hat und jetzt der Chef von @mmhs_gobolts ist, sagte, die Bemühungen der Senioren in dieser Woche für das All-Star-Showcase „füllten mein Herz“. pic.twitter.com/nNwksuoFnZ

– Javier Morales (@JavierJMorales) 5. Juni 2021

Nehmer Hassey, der das Programm von Cienega zu einer Macht gemacht hat und jetzt Rektor der Mica Mountain High School ist, kehrte zum ersten Mal seit sieben Jahren auf das Feld zurück, um ein Spiel zu trainieren. Er trainierte das blaue Team mit Leuten wie Pat Nugent des Glimmerberges, Dustin Frieden von CDO, Matt Johnson von Mountain View, Justin Argraves von Cienega und Louie Ramirez früher von Marana und jetzt ein Scottsdale Saguaro-Assistent,

„Die Kinder waren klasse und nur vier Tage mit ihnen zu üben und so gut zu spielen? … diesen Aufwand zu betreiben? Es hat mein Herz heute erfüllt“, sagte Hassey.

In den emotionalen Abend eingebunden waren die Eltern von Julian Barcelo, ein ehemaliger Tucson High Lineman, der kürzlich im Schlaf gestorben ist und den Teammate of the Game Award an einen Spieler jedes Teams und einen der Cheerleader, die teilgenommen haben, verliehen hat.

Teamkollege der Spielehren Mandy Shaffer von Catalina Foothills, Phillip Raica von Pusch Ridge und Chase Randall von CDO (Javier Morales/AllSportsTucson.com)

CDO-Lineman Chase Randall des Blauen, Pusch Rudge rennt zurück Phillip Raica der Cheerleader der Red and Catalina Foothills Mandy Shaffer zeigte während der Woche bewundernswerte Teamkollegenqualitäten, die von den Trainern jeder Einheit ausgewählt wurden.

Die Auszeichnung für den wertvollsten Spieler, die von den Trainern ausgewählt wurde, wurde dem ehemaligen Runningback von Pusch Ridge verliehen Evan Lovett, Sohn des Lamar Lovett, ein Empfänger während der frühen Dick Tomey Jahre in Arizona.

Lovett, einer der körperbetonteren Spieler auf dem Feld am Freitag mit 6-Fuß-1 und 210 Pfund, gewann 55 Yards bei sieben Überträgen, einschließlich eines 24-Yard-Gewinns, der die Roten im vierten Quartal aus der Tiefe ihres Territoriums brachte.

„Ich möchte den Trainern danken, wie Coach Zach (Nevleff, Salpointe Running Back Coach), er hat mehr Wissen als ich im Running Back, das ist sicher“, sagte Lovett, der für Minot (SD) State unterwegs ist. “Und alle Ehre sei Gott auch, weil das einfach eine schöne Erfahrung war.”

[email protected] RB @EvanLovett2021 brach beim 10:5-Sieg für die Roten einige harte Läufe für eine gute Distanz. Nach dem Spiel wurde ihm der MVP-Award überreicht. pic.twitter.com/yyjM5E51Ya

– Javier Morales (@JavierJMorales) 5. Juni 2021

Die Abwehr auf beiden Seiten kontrollierte den Spielfluss.

Lovetts 24-Yard-Lauf war der längste offensive Spielzug des Spiels. Der längste Pass war 22 Meter vom Blue’s entfernt Kai Wilkinson der Mesa Heritage Academy in Verbindung mit Jesaja Rehbock von Marana.

Roebuck, der beste Athlet auf dem Feld, der am Dienstag im 4A-6A Southern Arizona Baseball All-Star Game im Kino Stadium spielte, hatte sieben Rushs für 46 Yards, vier Empfänge für 51 Yards und einen 24-Yard Punt Return.

Er ist auf dem Weg zur Jamestown (ND) University, um für diese NAIA-Schule Football und Baseball zu spielen.

Nach dem Spiel konnte der Marana Wide Receiver Isaiah Roebuck @2323Zayzay mit mir sprechen und sein erstaunliches Spiel auf mehreren Positionen besprechen und wie es war, endlich noch einmal den Helm aufzusetzen🔵🟡🐯 pic.twitter.com/EQmagob7jK

— Nathaniel Martinez (@NateMartTSports) 5. Juni 2021

Roebucks Teamkollege im Blue-Team – Santa Cruz Running Back Jäger-Ogle, ein Ed Doherty Award Finalist – führte alle Rusher mit 58 Yards auf 11 Carrys an.

Zu den defensiven Herausragenden für die Roten gehörten fünf verschiedene Spieler, die entweder eine Interception oder eine Fumble Recovery hatten.

Sunnyside-Linebacker Andrew Gonzalez geben den Ton an mit der ersten Fumble Recovery an der blauen 17-Yard-Linie.

Trevion Watkins von Sahuaro lief den Ball für 16 Yards und schlug ihn dann in einem 1-Yard-Lauf in die Endzone, um den Punktestand mit 2:46 im ersten Viertel zu eröffnen.

Das Rote Team erzielte zuerst ein Tor, nachdem es aus einem Fumble Kapital gewonnen hatte! Trevion Watkins aus Sahuaro lief es von der 1-Yard-Linie. 2:47 im ersten Viertel übrig. @AllSportsTucson pic.twitter.com/mWboj9dYo5

— Nathaniel Martinez (@NateMartTSports) 5. Juni 2021

Imperiums Dayawn Brown hatte eine Interception an der 3-Yard-Linie der Roten und vereitelte den Versuch der Blauen, vor der Hälfte zu punkten.

Im Besitz vor Browns Abfangen, Chollas Christian Gutierrez schoss ein 36-Yard-Field Goal für den einsamen Offensiv-Score der Blauen des Spiels, mit 3:44 im zweiten Viertel.

Die Roten führten zur Pause mit 7-3.

Nachdem Alvarado seinen 42-Yarder machte, der den Vorsprung auf 10-3 mit 2:02 im dritten Viertel erhöhte, war die Handlung des vierten Viertels, dass die Roten Blau mit zwei Interceptions und einer Fumble-Erholung tief in ihrem Territorium zurückwarfen.

[email protected]_RedWolves PK @Adrian2021K mit dem 42-Yard FG. Er hat auch zwei Punts in der Nähe von 50 Yards. Alvarado spielt zu Ehren seines Vaters, der im Dezember an COVID-19 gestorben ist. Er sagte diese Woche, er wolle einen langen FG machen. Habe es geschafft. Rot führt 10-3 mit 2:10 links 3Q. pic.twitter.com/FazvVGmaEE

– Javier Morales (@JavierJMorales) 5. Juni 2021

[email protected] DB Dayawn Brown mit INT an den 3 Stopps Blues Drive und behält die 7-3 Führung für die Roten zur Halbzeit. #asthssports #azpreps365 pic.twitter.com/Scrt3AVL5l

– Javier Morales (@JavierJMorales) 5. Juni 2021

RIESIGE Fumble Recovery von Reds Ryan Oppel von @HawksVerde stoppt Blues Bedrohung. Rot behält seine 10-3 Führung mit etwa 4 Minuten vor Schluss. pic.twitter.com/xc2FsUHfSP

– Javier Morales (@JavierJMorales) 5. Juni 2021

Edryann Rodriguez von @football_rrhs mit einem weiteren großen Imbiss für die Roten, der seine 10:3-Führung mit 2:30 verbleibenden behält. Er bekam die Wahl an der roten 25-Yard-Linie und beendete die Bedrohung von Blau erneut. pic.twitter.com/3b7HUkdwck

– Javier Morales (@JavierJMorales) 5. Juni 2021

[email protected] Ikaika Pina mit einem weiteren INT für die Roten, um die Bedrohung durch Blau zu stoppen. Das von Dennis Bene trainierte Team Red gewinnt 10-3. pic.twitter.com/6pLoioZmC4

– Javier Morales (@JavierJMorales) 5. Juni 2021

Mit etwa 4 Minuten verbleibenden, Tanque Verde Lineman Ryan Oppel Einen Fumble erholte sich nach einem First-and-Goal der Blauen beim 4. Oppel, der im Herbst für die Sonora Sidewinders spielen wird, ein lokales Team bestehend aus Junior-College-Spielern, hatte ebenfalls einen Sack im Spiel.

Rio Ricos Edryann Rodriguez fing einen Pass an der 25-Yard-Linie der Roten mit 2:30 links ab und Sunnysides Ikaika Piña beendete Blues letztes Keuchen mit einer Interception an der 25 seines Teams mit 26 Sekunden verbleibenden Sekunden.

Das Ergebnis wurde 10-5, als ein Snap auf einen Punt-Versuch der Roten die Endzone mit 57,7 Sekunden verbleibend verließ.

[email protected]_RedWolves LB @Adamski_Sebi21 war eine Bedrohung für die Roten im Abwehrkampf, den sein Team mit 10-5 gewann. Der Name folgt, wenn er zu FCS-Power Drake wechselt. pic.twitter.com/ec9IykzsGy

– Javier Morales (@JavierJMorales) 5. Juni 2021

„Unsere Verteidigung hat heute Nacht gerade das Licht ausgemacht; Es war ein großes Spiel nach dem anderen“, sagte Bene, der nach der Saison 2019 von Salpointe zurücktrat und von Cienega für seine diesjährige Stellenausschreibung umworben wurde, dies jedoch ablehnte. “Das Team von Nemer hielt den Druck auf jeden Fall aufrecht, aber ich fand unsere Verteidigung – besonders im hinteren Ende – enorm und wir bekamen Druck nach vorne.”

Zu den Mitarbeitern von Bene gehörten Tanque Verdesde Jay Dobyns und drei seiner Mitarbeiter, Cholla’s Virgil Henderson, Imperiums George Kelly, Desert View’s Robert Bonillas und Tucson Sugar Skulls Offensive Line Coach Al Alexander. An der Seitenlinie neben ihnen zu stehen, war ein Teil des Spiels, der legendär war Cleo Robinson, ein ehemaliger Marana-Trackstar und langjähriger Fußball-Schiedsrichter bei den Pac-12, der der Großvater von Salpointe und Texas Star ist Bijan Robinson.

„(Das Spiel) brachte viele gute Erinnerungen zurück. Es ist stressig. Sie wollen gewinnen und es für Ihre Kinder und Ihre Trainer herausholen. Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden“, sagte Bene. „Ich habe Cleo am Spielfeldrand gesagt, dass ich nächstes Jahr Spaß daran haben werde, Fan zu sein und diese anderen Jungs trainieren zu lassen. Es ist definitiv stressig.“

Das sagte er mit einem Lächeln. Die Veranstaltung war insgesamt ein Erfolg.

Hier sind weitere Sehenswürdigkeiten und Geräusche des Spiels am Freitag:

Ältere Cheerleader von High Schools der Region nahmen auch die ganze Woche an Aktivitäten an der Tucson High teil (Javier Morales/AllSportsTucson.com)Die örtlichen Schiedsrichter haben sich freiwillig gemeldet, um das Spiel zu leiten (Javier Morales/AllSportsTucson.com)Red-Trainer Dennis Bene bietet Adrian Alvarado von Walden Grove etwas Ermutigung (Javier Morales/AllSportsTucson.com)Die Kapitäne des Blue-Teams: Parker Pelletier von Salpointe, Josh Hendrickson von Marana, Hunter Ogle von Santa Cruz und Isaiah Roebuck von Marana (Javier Morales/AllSportsTucson.com)Die Kapitäne des roten Teams: Sebastian Adamski von Walden Grove, Caleb Kidney von Cienega, Trevion Watkins von Sahuaro und Jacob Farnham von Sabino (Javier Morales/AllSportsTucson.com)Auf diesem Foto sind Mica Mountain-Direktor Nemer Hassey, Micah Mountain-Trainer Pat Nugent und Assistent Brett Darling, Cienega-Trainer Justin Argraves, CDO-Trainer Dustin Peace und Sahuaro-Trainer Scott McKee (Javier Morales/AllSportsTucson.com) zu sehen.Das rote Team umfasste Trainer wie Robert Bonillas von Desert View, Jay Dobyns von Tanque Verde, Salpointe Running Backs Trainer Zach Nevleff und Tucson Sugar Skulls Offensive Line Trainer Al Alexander (Javier Morales/AllSportsTucson.com)

FOLGE @JAVIERJMORALES AUF TWITTER!

Der Herausgeber, Autor und Herausgeber von ALLSPORTSTUCSON.com Javier Morales ist ein ehemaliger Gewinner des Arizona Press Club-Preises. Er ist ein ehemaliger Arizona Daily Star Beat-Reporter für das Arizona-Basketballteam, unter anderem als die Wildcats 1996-97 den NCAA-Titel gewannen. Er hat unter anderem Artikel für CollegeAD.com, Bleacher Report, Lindy’s Sports, TucsonCitizen.com, The Arizona Republic, Sporting News und Baseball America verfasst. Er hat auch das Buch „The Highest Form of Living“ verfasst, das bei Amazon erhältlich ist. Er wurde vor fünf Jahren Erzieher und ist derzeit Sonderpädagoge bei Gallego Fine Arts Intermediate im Sunnyside Unified School District

Comments are closed.